Bild zur Veranstaltung: MARIO BARTH
Bild zur Veranstaltung: MARIO BARTH
Do. 30.11.2017
Beginn: 20:00 Uhr
,
Einlass: 18:00 Uhr

MARIO BARTH

Männer sind bekloppt, aber sexy!

Bestplatzbuchung Bestellen Sie die besten verfügbaren Plätze in der jeweiligen Platzgruppe

Freie Platzwahl – Bei dieser Veranstaltung können Sie keine festen Plätze buchen. Bitte wählen Sie hier die gewünschte Anzahl:

 
PG 1
Normalpreis Web
Anzahl
37.95 €

 

ticketDIRECT

Wählen Sie Ihre gewünschten Plätze, bezahlen Sie bequem per Kreditkarte oder PayPal und erhalten Sie Ihre Tickets per E-Mail zum selbst Ausdrucken oder Sichern auf Ihrem Smartphone.

Weitere Informationen zu ticketDIRECT finden Sie hier!

Örtlicher Veranstalter

S-Promotion Event GmbH
Müllerweg 23
64850 Schaafheim

Tickethotline

0831 570 55-33

oder

webshop@bigboxallgaeu.de

Die Veranstaltung

MARIO BARTH

Männer sind bekloppt, aber sexy!

Männer sind bekloppt, aber sexy!“ heißt das neue Tourprogramm, mit dem der elffachen Comedypreisträger über zwei Stunden lang die Lachmuskeln seiner Fans nonstop aktiviert.

In „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ läuft Mario Barth zur Höchstform auf. Banale Situationen werden zum Brüllen komisch, wenn „der größte Paartherapeut der Galaxis“ mit unverwechselbarer Mimik Szenen aus dem Alltag mit seiner Freundin parodiert. So etwa der Dialog über die fehlende Milch nach seinem letzten Einkauf. Jede Wette: Kein Mann im Publikum wird jemals mehr ohne Einkaufszettel losziehen. Zwerchfellerschütternd auch seine Erlebnisse in der Notfallaufnahme mit angeknackstem Fuß und seine Reiseeindrücke vom Florida-Urlaub. Er gerade genesen, sein Freund mit beiden Armen in Gips. Was sich da am Flughafen und im Freizeitpark abspielt, ist von hinreißender Komik. Männer lernen daraus: Auch mit gefühlten 60 Grad Fieber währt die Toleranz der Liebsten nur kurz und Frauen wissen das Handicap des Partners durchaus zu ihrem Vorteil zu nutzen. Fernsehabende im Hause Barth bescheren uns grandiose Szenen, wenn diskutiert wird, ob Nilpferde schwimmen können und selbst dann, wenn die Flimmerkiste gar nicht an ist, einer der beiden es aber nicht merkt. Marios Erkenntnisse aus seinen Geschichten helfen, Fettnäpfchen zu umschiffen, in die er offenen Auges reingestapft ist, z.B. wenn er uns verrät, warum „Shades of Grey“ nicht als Ratgeber taugt, um eingefahrene Beziehungen wieder auf Vordermann zu bringen.
Mario Barth ist nie distanzierter Beobachter. Er steckt immer mittendrin im Dilemma. Eigentlich will er gar nicht erwachsen werden, baut gerne Mist und hat kein Problem damit, auch mal den Kürzeren zu ziehen. Weil niemand perfekt ist, erkennt sich jeder in Momenten seiner Alltagsgeschichten wieder. Das macht seine Schilderungen so glaubwürdig, selbst wenn sie die Grenzen des Absurden übertreten. Die Distanz in den großen Hallen hebt der Weltrekordhalter durch sein Talent auf, jedem Zuschauer das Gefühl zu geben, ihn direkt anzusprechen. Man fühlt sich wie bei dem „King of Comedy“ zu Hause, nur dass diesmal ein paar (Tausend) Gäste mehr gekommen sind.

Gemeinsam mit seiner 40-Mann-Crew setzt Mario Barth neue Maßstäbe bei der Inszenierung von Live-Comedy-Shows. Das futuristische Bühnenbild ist das weltweit aufwendigste, das je für eine Hallentournee eines Comedians gebaut wurde. Es bietet im Zusammenspiel mit dem ausgeklügeltem Licht- und Tonsystem die perfekte Kulisse für eine einzigartige Show, Feuerwerk inklusive. Soviel sei verraten: Mario hat einen eigenen Flughafen noch bevor der Berliner BER Eröffnung feiert – im Jahre 2215, zu einer Zeit, so wird orakelt, wo es keine Handtaschen- und Schuhläden mehr gibt und Männer und Frauen sich nichts mehr zu sagen haben. Solange Mario Barth auf der Bühne steht, müssen wir uns darum allerdings keinen Sorgen machen. Denn: „Männer sind bekloppt, aber sexy!“

 

Foto: Sebastian Drueen

facebook.com
twitter.com
google+
instagram.com

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare hinterlegt. Seien Sie der Erste!

Kommentar schreiben
Sicherheitscode
Geben Sie bitte den Sicherheitscode aus der Grafik im Textfeld rechts davon ein. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass das Formular von einer Person und nicht von einem automatisierten Programm gesendet wird.
 

 

Rückblick

Link zur Bildergalerie - Ina Müller & Band - bigBOX Allgäu/Kempten
Ina Müller & Band 25.03.2017
Link zur Bildergalerie - The Australian Pink Floyd Show - bigBOX Allgäu/Kempten
The Australian Pink Floyd Show 24.03.2017
Link zur Bildergalerie - Solist: David Garrett  - bigBOX Allgäu/Kempten
Solist: David Garrett 20.03.2017
Link zur Bildergalerie - Frühlingskonzert - bigBOX Allgäu/Kempten
Frühlingskonzert 19.03.2017