Detailansicht News | bigBOX ALLGÄU

Aktuelle Informationen COVID-19

Auf Grund des Beschlusses der bayerischen Staatsregierung, müssen die Betreiber der bigBOX ALLGÄU alle Veranstaltungen ab 1000 Besuchern auf Grund der Verbreitung des Corona Virus bis zum Ende der Osterferien (19.04.2020) absagen. Das Landratsamt Oberallgäu und die Stadt Kempten beschlossen am 11.03.2020, dass alle Veranstaltungen ab 500 Personen ebenfalls abgesagt werden müssen.Laut Pressekonferenz am 16.03.2020 mit Herrn Söder müssen alle Veranstaltungen abgesagt werden.


Dies betrifft folgende Veranstaltungen in der bigBOX ALLGÄU:

  • Martin Rütter 12.03.2020 --> Verlegungstermin 03.06.2020
  • We Salute You 14.03.2020 --> Verlegungstermin 23.01.2021
  • Musikparade 15.03.2020 --> Verlegungstermin 12.03.2021
  • Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs 17.03.2020 --> Verlegungstermin 10.11.2020
  • Herr Schröder 18.03.2020 --> Verlegungstermin 24.06.2020
  • Russkaja 20.03.2020 --> Verlegungstermin 23.07.2020
  • Heaven in Hell 21.03.2020 --> Verlegungstermin 02.10.2020
  • Musicaldinner 28.03.2020 --> Verlegungstermin in Prüfung!
  • Frühlingskonzert 29.03.2020 --> Verlegungstermin 17.05.2020
  • Felix Lobrecht 31.03.2020 --> Verlegungstermin 30.09.2020
  • Kastelruther Spatzen 02.04.2020 --> Verlegungstermin 27.10.2020
  • Helter Skelter 04.04.2020 --> Verlegungstermin 13.03.2021
  • Caveman 17. & 18.04.2020 --> Verlegungstermine am 18. & 19.12.2020


Die Betreiber der bigBOX ALLGÄU stehen mit allen Tournee- und örtlichen Veranstaltern im Kontakt und versuchen mögliche Alternativtermine schnellstmöglich bekanntzugeben, damit die Gäste ihr Konzerterlebnis zu einem späteren Zeitpunkt genießen können. Die Tickets behalten in dem Fall ihre Gültigkeit.

Für die Veranstaltungen "That´s Life - Das Sinatra Musical, "Alexander Straub" und "Sommerkonzert" wird es keinen Ersatztermin geben. Die Veranstaltungen entfallen.

Restaurant musics
Das Restaurant musics hat bis einschließlich zum 19.04.2020 geschlossen.

Ticketverkaufsstelle
Auf Grund der bundesweiten Einschränkung und der behördlichen Anordnung von Schließungen im Einzelhandelsbereich, hat unsere Ticketverkaufsstelle im Moment für Kunden geschlossen. 
Wir bitten Sie deshalb uns per Mail an entertainment@bigboxallgaeu.de oder telefonisch unter 0049 (0) 831 570 55 1000 zu kontaktieren. 
Unsere Mitarbeiter sind wie folgt für Sie da: Montag bis Mittwoch, täglich von 10:00 – 12:00 Uhr. 

Die Klärung diverser Veranstaltungsverschiebungen und Absagen nimmt einige Zeit in Anspruch.
Bitte haben Sie in dieser für die ganze Veranstaltungsbranche extrem herausfordernden Situation Verständnis, dass die individuelle Bearbeitung ihres Anliegens etwas länger dauern kann. 
 


Hier die Antworten auf die wichtigsten Fragen

Welche Veranstaltungen sind von einem Verbot durch behördliche Anordnung betroffen und wird es Ersatztermine geben?

  • Martin Rütter 12.03.2020 --> Verlegungstermin 03.06.2020
  • We Salute You 14.03.2020 --> Verlegungstermin 23.01.2021
  • Musikparade 15.03.2020 --> Verlegungstermin 12.03.2021
  • Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs 17.03.2020 --> Verlegungstermin 10.11.2020
  • Herr Schröder 18.03.2020 --> Verlegungstermin 24.06.2020
  • Russkaja 20.03.2020 --> Verlegungstermin 23.07.2020
  • Heaven in Hell 21.03.2020 --> Verlegungstermin 02.10.2020
  • Musicaldinner 28.03.2020 --> Verlegungstermin in Prüfung!
  • Frühlingskonzert 29.03.2020 --> Verlegungstermin in Planung!
  • Felix Lobrecht 31.03.2020 --> Verlegungstermin 30.09.2020
  • Kastelruther Spatzen 02.04.2020 --> Verlegungstermin 27.10.2020
  • Helter Skelter 04.04.2020 --> Verlegungstermin 13.03.2021
  • Caveman 17. & 18.04.2020 --> Verlegungstermine am 18. & 19.12.2020

 

Ich habe (ein) Ticket(s) für eine betroffene Veranstaltung gekauft. Gibt es eine Rückerstattung?

Veranstaltungen mit Nachholtermin:
In diesem Fall behalten die Tickets ihre Gültigkeit.
Sollten Sie diesen Verlegungstermin auf Grund triftiger Umstände (z.B. bereits gebuchter Urlaub oder Krankheit - mit belegbarem Nachweis) nicht wahrnehmen können, senden Sie uns bitte eine Mail  an entertainment@bigboxallgaeu.de. Wir prüfen Ihren Fall individuell.

Veranstaltungen ohne Nachholtermin:
Ist kein Nachholtermin möglich, können die Besucher/innen die Tickets dort zurückgeben, wo sie sie gekauft haben oder die Tickets in einen Gutschein umwandeln lassen.
Sollten Sie ihr Ticket im Ticketverkauf der bigBOX ALLGÄU oder auf www.bigboxallgaeu.de gekauft haben, können Sie ihr Ticket auch in einen Gutschein umwandeln.
Bitte beachten Sie: Aufgrund der bundesweiten Einschränkung und der behördlichen Anordnung von Schließungen im Einzelhandelsbereich, hat auch die Ticketverkaufsstelle der bigBOX ALLGÄU ab Mittwoch, 18.03.2020 für Kunden geschlossen. Die Kontaktaufnahme ist möglich per Mail an entertainment@bigboxallgaeu.de oder telefonisch unter 0049 (0) 831 570 55 1000 (von Montag bis Mittwoch 10:00 - 12:00 Uhr).
Bitte halten Sie, wenn möglich, Ihre Auftragsnummer bereit.

 

Wie lange dauert eine Rückabwicklung?

Wir prüfen Ihren Fall individuell. Die Klärung diverser Veranstaltungsverschiebungen und Absagen nimmt einige Zeit in Anspruch.
Wir bitten Sie in den nächsten Wochen um etwas Geduld.

alle News ansehen